Datenschutz
Physiotherapeut mit osteopathischer Ausbildung und Heilpraktiker Physiotherapie

Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist:

Stefan Höppner
Krankengymnast
Rüttenscheider Straße 135
45130 Essen
Telefon 0201 / 64932176
Email: as.hoeppner@arcor.de
www.stefan-hoeppner.net

Der Schutz und die Sicherheit von persönlichen Daten hat bei uns eine hohe Priorität. Daher halten wir uns strikt an die Regeln der DSGVO. Nachfolgend werden die Nutzer dieser Website darüber informiert, in welchem Umfang und zu welchem Zwecke die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt.

1. Datenübermittlung / Datenprotokollierung

Beim Besuch dieser Seite verzeichnet der Web-Server automatisch Log-Files. Diese Daten beinhalten den Browsertyp, das verwendete Betriebssystem, die verwendete IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Zugriffs. Diese Informationen sind technisch notwendig, um die von Ihnen angeforderten Inhalte der Website korrekt auszuliefern und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person. Eine Weitergabe an Dritte zu kommerziellen oder nicht-kommerziellen Zwecken findet nicht statt.

Die Website verwendet keine Cookies.

2. Nutzung persönlicher Daten

Treten Sie per Email oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, werden die von Ihnen gemachten Angaben und Daten nur zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage, sowie möglicher Anschlussfragen verwendet. Diese Daten werden nicht an Dritte weiter gegeben.

3. Sicherheit Ihrer Daten

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir die serverseitige SSL-Verschlüsselung.

4. Auskunft, Änderung, Widerruf und Löschung Ihrer Daten

Die Daten, die im Rahmen von Anfragen angegeben werden, werden mit Ende der Korrespondenz wieder gelöscht. Sie können jederzeit schriftlich nachfragen und Auskunft darüber bekommen, ob und welche personenbezogenen Daten gespeichert sind.

Ebenso haben Sie das Recht auf Löschung, Sperrung oder Berichtigung falscher Daten, soweit keine gesetzliche Aufbewahrungsfrist zu beachten ist. Sie können schriftlich einen Widerruf mit Wirkung für die Zukunft vornehmen. Dazu wenden Sie sich an unseren Datenschutzverantwortlichen.

5. Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist die Landesdatenschutzbeauftragte von Nordrhein-Westfalen. Alle Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten finden sie hier

6. Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Richtlinien zum Schutz Ihrer persönlichen Daten gelegentlich zu aktualisieren. Sie sollten sich diese Richtlinien bei einem neuen Besuch der Seite wieder ansehen. Sollten wir wesentliche Änderungen bei der Sammlung und Nutzung der uns von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten vornehmen, werden wir Sie durch einen eindeutigen und gut sichtbaren Hinweis auf der Website darauf aufmerksam machen.

Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich mit den Bedingungen dieser Richtlinien zum Schutz Ihrer persönlichen Daten einverstanden. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an uns.